Kreis von Papiermännchen Unsere Angebote für Hilfesuchende Du bist nicht allein! mehr erfahren gemeinsam STÄRKER Hände Gemeinsamkeit Wir bieten eine qualifizierte psychologische Beratung Beratung mehr erfahren in schwierigen Lebenssituationen, persönlichen Krisen und Beziehungskonflikten

Aktuelles

Persönliche Gespräche weiterhin möglich.

Persönliche Gespräche in den Beratungsdiensten im Diakonischen Werk in Stadthagen und der Suchtberatung der Diakonie in Rinteln sind nach vorheriger Terminabsprache und unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln möglich.

Können Sie die sogenannte „3G-Regel“: “geimpftgenesen oder getestet” nicht nachweisen, bitten wir Sie, mit Ihrem Ansprechpartner in der Beratungsstelle Kontakt aufzunehmen.
(getestet = aktueller Corona Schnelltest oder PCR Test, max. 24 Stunden alt. Die Kosten für einen solchen Test können wir nicht übernehmen)

Wir bitten Sie, von spontanen, persönlichen Vorsprachen im Diakonischen Werk abzusehen. Dadurch möchten wir die Gesundheit von Kunden und Beschäftigten schützen.

Hände Gemeinsamkeit

Fachkraft für die Suchtprävention

Zum 01. März 2022 suchen wir für unsere Fachstelle Suchtprävention eine*n Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in. Die Vollzeitstelle mit 38,5 Stunden/Woche ist unbefristet zu...
Medikamente

Wir suchen ab sofort für unsere Suchtberatungsstelle in Stadthagen eine*n Suchtberater*in

Verstärkung für die Drogenberatung Wir suchen ab sofort für unsere Suchtberatungsstelle in Stadthagen eine*n Suchtberater*in zur Verstärkung unseres Teams in...

Jahresbericht 2020

„Bleibt Alles Anders“ fragt Herbert Grönemeyer in einem Songtext, diese Frage beschäftigt uns auch im Diakonischen Werk. Durch die Pandemie...

Neue Sprechzeit für die Drogenberatung in Rinteln

Ab dem 11.03.2021, wird immer donnerstags ab 11 Uhr die Sprechstunde der Drogenberatung in der Suchtberatungsstelle des Diakonischen Werkes in...

Die Diakonie ist der soziale Dienst der evangelischen Kirchen.

Wir verstehen unseren Auftrag als gelebte Nächstenliebe und setzen uns für Menschen ein, die am Rande der Gesellschaft stehen, die auf Hilfe angewiesen oder benachteiligt sind. 

Unsere Angebote

Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Wir bieten eine qualifizierte psychologische Beratung in schwierigen Lebenssituationen, persönlichen Krisen und Beziehungskonflikten, in Ihrer Partnerschaft und Familie.

Sozialberatung

Sozialberatung unterstützt bei Fragen zu sozialen Hilfen und in akuten wirtschaftlichen Notsituationen. Wir erarbeiten, gemeinsam mit Ihnen, einen umsetzbaren Lösungsansatz, um ihre Notlage zu überwinden.

Schuldnerberatung

Reicht das vorhandene Einkommen nicht mehr aus? Können sie den laufenden Lebensunterhalt wie Miete, Strom, Heizung, usw. nicht mehr bestreiten? Dann ist eine frühzeitige Beratung sinnvoll, um eine Verschuldung zu vermeiden.

Hospizdienst

Der Ambulante Hospizdienst OPAL begleitet schwerkranke und sterbende Menschen und deren Familien. 
Frau Piehler-Kaspar

Susanne Piehler-Kaspar

Koordinatorin Hospizdienst "OPAL"

0176 15722994
loading...
Bahnhofstraße 16
31655 Stadthagen

Suchtprävention

bietet die Chance einen selbstbestimmten und genussorientierten Umgang mit Suchtmitteln zu erlernen und Abhängigkeit zu verhindern.

Suchtprävention  leistet einen Beitrag zur positiven Beeinflussung und gesundheitsfördernden Gestaltung der Lebenszusammenhänge von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen:

  • sensibilisiert für suchtrelevante Themen,
  • klärt über Risiken des Suchtmittelkonsums auf,
  • stärkt individuelle Kompetenzen und
  • fördert das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit Suchtmitteln.

Wir bieten im Themenspektrum Sucht eine Auseinandersetzung mit  der eigenen Person, eigenem Konsumverhalten und Erfahrungen. Wir schaffen die Möglichkeit,  einen verantwortungsvollen und selbstbestimmten Umgang mit Suchtmitteln zu lernen. Als Zugangswege haben sich die schulische  und betriebliche Suchtprävention besonders herausgebildet.

Wie können wir Ihnen helfen?

Rufen Sie an, oder schreiben Sie uns eine Nachricht.